Deutsch

Dr. Arteaga Neurochirurg. Wirbelsäulenchirurgie


Die Spezialeinheit

Wir sind ein innovatives Team in der Hals-, Rücken- und Lendenwirbelsäulenchirurgie. Pioniere der minimal-invasiven Chirurgie, Wirbelsäulenendoprothetik und Endoskopie der Wirbelsäule. Wir wenden die neuesten und neuesten Techniken an, mit dem Ziel, die Funktion der Wirbelsäule vollständig wiederherzustellen, um eine schnelle Eingliederung in ein normales, dh persönliches und berufliches Leben ohne Schmerzen zu ermöglichen. In der kranialen Chirurgie sind wir strikte Verfechter der minimalinvasiven Chirurgie, indem wir das Schlüsselloch-Konzept und endoskopische intrakraniale Techniken und die Schädelbasis anwenden. Wir behandeln chronischen neuropathischen Schmerz durch perkutane Techniken und Neuromodulation. Wir wenden die neuesten Modalitäten der Rekonstruktion beschädigter peripherer Nerven an.

Bereich des Wissens

Wirbelsäulenchirurgie

Ist eine Operation bei Nacken- oder Rückenschmerzen notwendig? Manchmal. Es ist sinnvoll, eine Wirbelsäulenoperation in Erwägung zu ziehen, wenn der Schmerz nach Monaten der nicht-operativen Behandlung nicht nachgelassen hat, wenn der Schmerz nicht auf Medikamente anspricht oder wenn Sie nicht in der Lage sind, grundlegende tägliche Aktivitäten durchzuführen. Einige chirurgische Optionen sind minimal-invasiv (Mikrodiskektomie bei Bandscheibenvorfall) und ermöglichen eine schnelle Erholung, während andere Arten von Operationen (eine posterolaterale Fusion bei degenerativen Bandscheibenerkrankungen) umfangreicher sind.


Hirn- und Schädelchirurgie

Der Ausdruck "Gehirnchirurgie" bezieht sich auf verschiedene medizinische Verfahren, die das Reparieren struktureller Probleme im Gehirn beinhalten. Es gibt zahlreiche Arten von Gehirnoperationen. Der verwendete Typ basiert auf der Gehirnregion und dem zu behandelnden Zustand. Fortschritte in der Medizintechnik haben es Chirurgen ermöglicht, Teile des Gehirns ohne einen einzigen Einschnitt in oder in der Nähe des Kopfes zu operieren.
Gehirnchirurgie ist ein kritischer und komplizierter Prozess. Die Art der durchgeführten Gehirnoperation hängt stark von dem zu behandelnden Zustand ab. Zum Beispiel kann ein Gehirnaneurysma unter Verwendung eines Katheters repariert werden, der in eine Arterie in der Leiste eingeführt wird. Wenn das Aneurysma gerissen ist, kann eine offene Operation, die Kraniotomie genannt wird, verwendet werden. Chirurgen behandeln bei sorgfältiger und sorgfältiger Behandlung jede Operation von Fall zu Fall.

Schmerz-Chirurgie

Chronische Schmerzen können lähmend sein und Sie und Ihre Familie emotional belasten. Die Neurochirurgen im Boston Medical Center können Ihnen helfen, Erleichterung zu bekommen. Wir sind Experten in der Behandlung und Behandlung von chronischen Schmerzen. Wir bieten interventionelle Techniken, implantierbare Geräte und offene Chirurgie an, um eine Reihe von Zuständen zu behandeln, einschließlich chronischer regionaler Schmerzen, fehlgeschlagener Rückenoperation, Post-Laminektomie, Reflex-Sympathikus-Dystrophie und Trigeminusneuralgie. Durch die Kombination von fortschrittlichem Training und Erfahrung, modernster Ausrüstung, einer patientenzentrierten Umgebung und einem multidisziplinären Ansatz liefern wir Ihnen effektive Behandlungen, die für Sie geeignet sind. Es ist außergewöhnliche Sorgfalt, ohne Ausnahme.
Behandlungsmöglichkeiten für chronische Schmerzen umfassen die Verwendung von Injektionsbehandlungen, implantierbaren Geräten und offenen Operationen. Wir arbeiten mit der Pain Anesthesiology Clinic zusammen, um Injektionen von entzündungshemmenden Medikamenten und Nervenwurzelblockaden in der Wirbelsäule als eine Methode zur Diagnose und Behandlung von Schmerzen, die im Nacken und Rücken entstehen, zu koordinieren. Darüber hinaus führen wir eine Rückenmarks- und Tiefenhirnstimulation bei Langzeitschmerzen durch, die gegenüber anderen Behandlungsmethoden resistent sind. Wir bieten auch mikrovaskuläre Dekompression und Rhizotomie für Trigeminusneuralgie.
Eine häufige Behandlung, die für viele Patienten mit bestimmten Arten von Schmerzen im Nacken und Rücken hilfreich ist, ist die Implantation von Schmerzpumpe oder Stimulator. Diese Art der Behandlung ist für einige Patienten geeignet, die nach vorangegangenen Wirbelsäulenoperationen weiterhin Schmerzen haben. Wir sind in der Lage, spezielle Geräte in Ihrem Körper zu implantieren, die über winzige Schnitte Medikamente (Pumpen) oder elektrische Impulse (Wirbelsäulenstimulatoren) an das Rückenmark abgeben. Die Medikamente oder die elektrische Stimulation können Ihren Zustand kontrollieren oder Schmerzen lindern.
Schmerzmanagement kann komplex sein und wir arbeiten mit anderen Mitgliedern Ihres Schmerzmanagementteams zusammen. Wir betrachten Ihren Schmerzmanagement-Spezialisten als einen wichtigen Teil Ihres Behandlungsteams und arbeiten eng mit ihm zusammen, um Ihnen zu helfen, den größten Nutzen aus Ihrer Behandlung zu ziehen. Wir haben auch Beziehungen zu einem breiten Netzwerk von medizinischen Fachangestellten, die als Team arbeiten, um emotionale Aspekte des Umgangs mit chronischen Schmerzen zu adressieren und um Bewältigungsmechanismen wie Physiotherapie, Biofeedback und Entspannungstechniken zu entwickeln.

Nervenchirurgie

Obwohl periphere Nerven in der Lage sind, sich nach leichten Verletzungen selbst zu heilen, können schwere Verletzungen eine Operation erfordern.
Unsere Chirurgen sind spezialisiert auf die Behandlung von Nervenverletzungen im ganzen Körper. Wir haben umfangreiche Erfahrung in der Behandlung von Verletzungen des Plexus brachialis, einem Netzwerk von Nerven in der Nähe von Nacken und Schulter, die Schulter, Arm und Hand kontrollieren. Wir bieten auch spezielle Behandlungen an, um bei früheren Operationen oder anderen medizinischen Eingriffen (iatrogene Verletzungen) beschädigte Nerven wiederherzustellen.
Unsere Chirurgen stehen an vorderster Front bei der Entwicklung neuer Techniken zur Rekonstruktion von peripheren Nerven, die durch Verletzungen oder Tumore durchtrennt oder beschädigt wurden. Ein hochentwickeltes Verfahren überträgt gesunde Nerven von anderswo im Körper auf einen beschädigten Bereich, um Körperteile zu "reanimieren" und die normale Funktionalität und das normale Gefühl wiederherzustellen.

Wir sind ein innovatives Team in der Hals-, Rücken- und Lendenwirbelsäulenchirurgie. Pioniere der minimal-invasiven Chirurgie, Wirbelsäulenendoprothetik und Endoskopie der Wirbelsäule. Wir wenden die neuesten und neuesten Techniken an, mit dem Ziel, die Funktion der Wirbelsäule vollständig wiederherzustellen, um eine schnelle Eingliederung in ein normales, dh persönliches und berufliches Leben ohne Schmerzen zu ermöglichen. In der kranialen Chirurgie sind wir strikte Verfechter der minimalinvasiven Chirurgie, indem wir das Schlüsselloch-Konzept und endoskopische intrakraniale Techniken und die Schädelbasis anwenden. Wir behandeln chronischen neuropathischen Schmerz durch perkutane Techniken und Neuromodulation. Wir wenden die neuesten Modalitäten der Rekonstruktion beschädigter peripherer Nerven an.Ist eine Operation bei Nacken- oder Rückenschmerzen notwendig? Manchmal. Es ist sinnvoll, eine Wirbelsäulenoperation in Erwägung zu ziehen, wenn der Schmerz nach Monaten der nicht-operativen Behandlung nicht nachgelassen hat, wenn der Schmerz nicht auf Medikamente anspricht oder wenn Sie nicht in der Lage sind, grundlegende tägliche Aktivitäten durchzuführen. Einige chirurgische Optionen sind minimal-invasiv (Mikrodiskektomie bei Bandscheibenvorfall) und ermöglichen eine schnelle Erholung, während andere Arten von Operationen (eine posterolaterale Fusion bei degenerativen Bandscheibenerkrankungen) umfangreicher sind.


WO WIR SIND